Hier geht es zur Startseite - www.viktoriaschule-aachen.de

Login

Login





Kontakt

Schulleiter:

Herr OStD i.K. David Krause

Stellvertretende Schulleiterin:

Frau StD' i.K. Birgit Morjan-Drees

 

Unterstufenkoordinatorin:

Frau Katharina Kluge

Mittelstufenkoordinator:

Herr Jörg Schleifer

Oberstufenkoordinator:

Herr Dr. Karl-Wilhelm Schmidt

 

Sekretariat:

Frau Stephanie Lüttgens

Tel.: +49 241 94619-0

Fax: +49 241 94619-31

 

Schülerkrankmeldungen

bis 9 Uhr:

Tel.: +49 241 94619-39

 

Viktoriaschule

Gymnasium der Evangelischen Kirche im Rheinland - Staatlich anerkannte Ersatzschule

Warmweiherstr. 4-8

52066 Aachen

AG-Kurzübersicht

 

AG-Anmeldeformular, Stand: 14.09.2020 (Größe: 19 kB; Downloads bisher: 57059; Letzter Download am: 18.05.2021)

 

Hygienekonzept für Sport- und Zirkus-AGs, Stand: 12.09.2020 (Größe: 43 kB; Downloads bisher: 15987; Letzter Download am: 18.05.2021)

 

AG-Wochenplan für Sport-, Zirkus und Theater-AGs vom 26.10.2020 (Größe: 19 kB; Downloads bisher: 57059; Letzter Download am: 18.05.2021)


Aktuelle Auftritte des Circus Configurani, Stand: Mai 2020
(Größe: 51 kB; Downloads bisher: 268468; Letzter Download am: 18.05.2021)

.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!


 

Förderverein der ViktoriaschuleSchulstiftungSOR

 


 

Link zum SchülerInnen-Vertretungsplan

 


 


21.11.2020: Großer Erfolg für unsere Schülerin Selja Jung (Q2) beim Certamen Carolinum!

Selja JungMit großer Freude haben wir heute vernommen, dass unsere Schülerin Selja Jung aus der Stufe Q2 beim Landessprachenwettbewerb "Certamen Carolinum" mit dem Preis des Landes NRW ausgezeichnet wurde.

Bei diesem Wettbewerb für die "Alten Sprachen" hat sich Selja in drei Runden mit der Wettbewerbssprache Latein folgenden Anforderungen gestellt:

 

• 1. Runde: Ciceros Appell an die Jugend – auch heute aktuell? (Facharbeit)
• 2. Runde: Lateinklausur (Übersetzung eines lateinischen Textes von etwa 180 Wörtern in 3 Stunden)
• 3. Runde: Das Verhältnis von individueller Freiheit und gesetzlicher Einschränkung in Krisen der Demokratie – Marcus Tullius Cicero: De re publica 1,39 und 1,66-67 (Präsentationsgestützter Vortrag mit anschließendem Colloquium).

Dass die letzte Wettbewerbsrunde aus Gründen der Pandemie nur in digitaler Form stattfand, stellte eine besondere Herausforderung dar, zeigt aber auch, dass es sich nicht um eine von der Lebenswirklichkeit abgekapselte Veranstaltung handelt.

Auch die heutige Preisverleihungsfeier trug den gesundheitlichen Aspekten Rechnung und fand in Form einer Videokonferenz statt, die aber dennoch einen festlichen Rahmen bot.

Bei diesem Wettbewerb, der in der ersten Runde mit 65 Schülerinnen und Schülern gestartet war und in der Endrunde nur noch 8 Kandidaten und Kandidatinnen übrig ließ, so weit zu kommen, ist herausragend!

Selja hat mit ihren Leistungen, insbesondere mit ihren gesellschaftspolitischen Überlegungen in der Facharbeit und in der Endrunde nicht nur sich persönlich, sondern auch unsere Schule hervorragend vertreten.

Wir beglückwünschen sie zu dieser tollen Leistung und zu ihrem Preis!


.